Wir bieten den Seeleuten



Abseits der großen christlichen Feiertage gibt es auch immer wieder zwischendurch Ereignisse, die mit einer Andacht vor Gott gebracht werden.

Dies kann ein trauriger Anlass sein, z.B. wenn ein Seemann verunfallt oder tödlich verunglückt ist, oder auch ein fröhlicher Anlass wie die Segnung eines Schiffes und seiner Besatzung.

Oftmals arbeiten wir zu diesen Anlässen auch ökumenisch mit anderen Religionsgemeinschaften zusammen.